Zum Inhalt springen

Auf Einladung des Reiselandes Niedersachsen durfte ich mich an drei Tagen auf den Spuren der Welfen in Niedersachsen begeben. Dabei standen mir die Hildesheimer Stadtführerin Sabine Herzog, der Schloss Marienburg Stiftung Geschäftsführer Nicolaus von Schöning sowie die Hannoversche Stadtführerin Elke Siebert Rede und Antwort.

So besticht Hildesheim nicht nur mit seinen zwei UNESCO Weltkulturerbestätten, sondern hat auch Wein zu bieten. Die Marienburg wird bereits jetzt als das Schloss Neuschwansteins des Nordens bezeichnet und Hannover ist nur auf den ersten Blick eine graue Maus!

[Werbung] Vielen Dank an die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) für die Einladung und Organisation!