Jonathan Meese in Lübeck

In Tokio geboren, in Ahrensburg aufgewachsen und im Moment verantwortlich für eine Art von Kunst, die die Zuschauer zu staunen bringt.

»Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe) – Großmutter/Macht« ist das bislang umfangreichste Ausstellungsprojekt, dass der Künstler Jonathan Meese konzipiert hat.

Neben Malerei und Skulpturen sieht man Grafiken sowie Fotografien oder Filme, Installationen und Performance. Außerdem werden Gedichte und Texte im Hintergrund gesprochen, während die Besucher die Kunst ähnlich hinterfragen wie Meese das derzeitig gesellschaftliche System.

Bis zum 30. März bietet der St. Petri zu Lübeck nicht nur den wohl schönsten Aussichtspunkt der Stadt, sondern auch etwas andere Kunst, als man sie sonst aus den Museen oder Pinakotheken dieser Welt kennt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.