Augsburg und Bayerisch-Schwaben mit einem wir sind Welterbe Schild

EAT002 | Kurztrip nach Augsburg und Bayerisch-Schwaben


Podcaster:

Etwas geben:


Einfach mal in drei Tagen das Weltkulturerbe Augsburg und die Umgebung erkunden und dabei allerhand bei feinstem Wetter erleben. Beim Besuch in Augsburg lag der Fokus nicht auf der bekannten Puppenkiste, sondern auf den (ehemaligen) Wasserwerken am Hochablass und Roten Tor sowie die allgemeine städtische Wasserversorgung und zwei Schlösser in der Umgebung. Auch Sisi Fans kommen in dieser Folge auf ihre Kosten!

Vielen Dank an piroth.kommunikation GmbH, Augsburg Tourismus und Bayerisch-Schwaben für die Organisation!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.